Leipzig in Eis

Irgendwie hatte auch uns in Weißenfels die Werbung zur „Eiswelt Leipzig“ erreicht und neugierig gemacht.

Die Eiswelt Leipzig, eine der weltweit größten überdachten Eis- und Schneeskulpturen-Ausstellung auf dem Areal des Bayerischen Bahnhofes […]

… heißt es im Begleitheft, das ich als interessante Zugabe empfehlen kann.

Sehr erfreulich fand ich den Hinweis, der auf der Projekt-Website eiswelt-leipzig.de zu finden ist:

Das Fotografieren ist auch mit einem Stativ erlaubt. Packen Sie einen zusätzlichen Akku mit ein, bei unseren Temperaturen entlädt sich die Batterie schneller als üblich.

Bildermacher sind also willkommen!
Allerdings sah ich niemand mit einem Stativ hantieren. Auch ich habe einfach draufgehalten. Und das ist dabei herausgekommen: