Neues vom Bahnhof Weißenfels

Gute Zeiten – schlechte Zeiten … wo sind wir jetzt?
Der Weißenfelser Bahnhof hat garantiert schon bessere Zeiten gesehen! Aber vielleicht gehen die schlechten Zeiten jetzt langsam zu Ende?

Heute wurde Punkt 16 Uhr im Weißenfelser Bahnhof die neue Servicestation offiziell eröffnet. Dies ist hoffentlich der Moment, wo die negative Entwicklung an diesem Ort einen Wendepunkt findet. Die ganz guten Zeiten der Eisenbahn sind zwar in dieser Stadt sicher vorbei – 1927 z.B. waren in Weißenfels 2658 Menschen bei der Bahn beschäftigt – aber heute darf man froh sein, wenn hier überhaupt noch jemand Arbeit findet und ganz nebenbei mit seiner Anwesenheit dazu beiträgt, dass der Verfall des wichtigen Standortes und der Immobilie ein Ende findet.

Viele verschiedene Mitstreiter waren nötig, um diese Neu-Eröffnung zu ermöglichen. So ging es aus den Eröffnungsreden hervor. Mut und Engagement werden die Betreiber weiterhin brauchen. Vorerst ist alles nur auf fünf Jahre bedacht – ich hoffe sehr, dass es auch danach positiv weiter geht.

Und ich denke, dass es tatsächlich gute Chancen gibt. Denn wir haben es hier erstmals mit einer Koppelung von Ticket-Verkauf mit Bahnhofs-Lounge – und -Shop zu tun.
Mögen meine bei diesem Projekt verwendeten Bilder einen kleinen positiven Beitrag beisteuern!