Schlagwort Fotografieren

Silvesterfarben über Weißenfels

Man kann sehr verschiedener Meinungen über den alljährlich zelebrierten Raketenangriff auf die Nachtruhe zu Silvester sein. Ich als Bildermacher freue mich über die außergewöhnliche Beleuchtung, das Farb- und Formenspiel. Und wenn ich es irgendwie hinbekomme, möchte ich diese Momente fotografisch…

Sonnenaufgang am Geiseltalsee

Sonnenauf- und untergänge sind aus Fotografensicht unberechenbar. Zwar kann man ganz einfach den exakten Zeitpunkt recherchieren, doch ob es richtig schöne Bilder geben wird, kann niemand wirklich vorhersagen. Setzt sich im entscheidenden Moment eine dicke Wolke vor die Sonne, oder…

Foto-Video-Technik-Story

50 Jahre selbst erlebte Technikgeschichte Es war 1968, da habe ich mein erstes Foto selbst gemacht. Das heißt, die Pouva Start in Anschlag gebracht, die Luft angehalten, den Bildausschnitt bestimmt und abgedrückt. Nach vier Wochen war klar, das Bild war…

Fassaden und Baustellen

Weißenfels im Februar 2018 Im Februar gibt es selten schönes Postkartenwetter. Und so gehe auch ich in diesem Monat eher selten auf Fototour. Zum Glück müssen heutzutage die Bildergebnisse aber nicht so trist und grau wie die Realität aussehen. Dank…

Dia Sammelsurium

Ja, ich hatte auch ein Fotoleben vor SCHAUFOTO.com … neu.SCHAUFOTO.de … SCHAUFOTO.de, sogar in Farbe! Wobei das mit der Farbe in der DDR nicht so einfach war wie heute: Es konnte passieren, dass man nach 3 (oder auch erst 5)…

My Lost Place BLK #1

Verlassene Orte zu fotografieren ist IN.Neuerdings gibt es teure Bildbände, die diverse morbide Zerfallsstadien der Artefakte unserer Zivilisation zeigen. Ein eigentümlicher Reiz geht von solchen Bildern aus. Es ist das volle Kontrastprogramm zur durchgestylten, oft allzu perfekten Bilderwelt, die uns…

Old Style

Werter Betrachter! Hast Du schon einmal überlegt wieviel Urururopas Du hast? Es sind 16. (Wenn ich mich nicht vertan habe.) Plus nochmals 16 Urururomas!Ein Ergebnis, das nicht nur von mathematischem Interesse sein dürfte. Denn wer würde nicht gern wissen, wie…

Morgenrot & Blaue Stunde

Licht ist Futter für Fotografen. Theoretisch gibt es jeden Tag um 12 Uhr das meiste davon – doch das ist nicht das beste Futter. Die schönsten Bilder gelingen im Morgenrot oder zur Blauen Stunde.Ein wenig sollte man auch wissen, wie…

Kameratest in der Kirche

Seit ein paar Tagen habe ich eine neue, kleine, spiegellose, sogenannte Systemkamera von FUJIFILM. Da kam mir die Einladung zum geführten Foto-Shooting in der Hohenmölsener St. Petri Kirche richtig gelegen. Denn Kirchen sind immer eine Herausforderung. So habe ich mich…

Luftbild-Beifang

Wenn ich meinen jährlichen Luftbildflug mache, dann habe ich eine Liste mit den Zielen für den nächsten Weißenfelser Luftbild-Kalender und mit den Wünschen meiner Kunden dabei. Doch fliegen ist nicht beamen. Die Tour geht zwangsläufig auch an Luftbild-Motiven vorbei, die…

Schloss Neu-Augustusburg in Kugeln

Dass ich gern weitwinklig fotografiere und auch vor (noch weitwinkligeren) Panoramen nicht zurückschrecke, dürfte dem SCHAUFOTO-Leser nicht entgangen sein. Und nun bin ich endlich auch in der Königsdisziplin der Panoramafotografie, der Aufnahme von Kugelpanoramen, angekommen. Investitionen in Material, Zeit und…

Panoramabilder im Krankenhaus

Im November 2015 bekam ich einen Anruf mit einer interessanten Anfrage: Ob ich Landschaftbilder von Weißenfels und Umgebung, möglichst in allen Jahreszeiten hätte. Und die Fotos sollten eine möglichst hohe Auflösung haben und möglichst breit sein – also Panoramafotos. Als…