Kategorie Thüringen

Nachweihnacht im Mühltal

Wie immer nach Weihnachten, verspürten wir auch in diesem Jahr einen gewissen Bedarf nach Ausgleich: Der Mensch ist zum Laufen gemacht 😉Im Mühltal waren wir schon lange nicht mehr – und da das Wetter einen nicht zu schlammigen Untergrund erwarten…

Farben & Formen

Der gestrige Ausflug zum egapark Erfurt brachte eine reiche Bildausbeute. Trotz vieler EGA-Baustellen und nicht ganz optimalen Wetter verlebten wir einen entspannten und erholsamen EGA-VorsaisonSamstag. Die hier gezeigte Bildauswahl beschränke ich bewusst auf das Thema „Formen & Farben“. Die Fotos…

Vom Auerhahn zum Kickelhahn

Den Silvestermorgen 2014 verbrachte ich bei gutem Winter-Wander-Wetter auf dem Weg zwischen Auerhahn und Kickelhahn. Es wurden insgesamt 8 Kilometer, unterbrochen von einem angenehmen Linsensuppe-mit-Bier-Stopp am Kickelhahn. Was will man mehr? – ein gutes neues Jahr!

Im Sonderzug zum Kloster Veßra

Am 30. Dezember 2014 veranstaltete die Rennsteigbahn ihre Jahresabschlussfahrt mit einem historischen Sonderzug auf der Strecke von Ilmenau bis zum Kloster Veßra. Ein Angebot, dass wir uns als Silvester-Feiertruppe in Neustadt am Rennsteig nicht entgehen lassen wollten – auch ohne…

Die fast vergessene Burg

Wer auf der A71 zwischen Suhl und Meiningen auf dem Rastplatz Dolmar pausiert und in Richtung Kühndorf blickt, kann sie schon sehen, die letzte erhaltene Burg des Johanniterordens in Deutschland. (Siehe erstes Galerie-Bild!) Allerdings ist der Weg bis dorthin nicht…

Fuchsturm mit Rudelsburg

„Was soll der Quatsch!?“ – wird jeder lokal Bescheidwissende sagen. „Das sind doch zwei verschiedene Sachen!“ Ja, genau. Aber andererseits sind die zwei Sachen nun auch wieder nicht so weit voneinander entfernt, als dass man sie sich nicht an einem…

Überdachte Autobahn

Nicht jeder Tunnel führt durch einen Berg. Der Lobdeburgtunnel in Jena ist weder gebohrt noch gesprengt sondern aufgeschüttet worden und dient hauptsächlich dem Lärmschutz. Gleichzeit schafft er neuen Lebensraum: auf dem Tunnel wurde ein Park angelegt. Ich hatte die Möglichkeit,…

Leuchtenburg

Der Plan bestand ganz simpel im Besuch des Werksverkaufes von Kahla-Porzellan. Die haben dort sogar am Samstag bis 18 Uhr auf. Nachdem wir das abgehakt hatten, bemerkten wir, wie wunderschön die Sonne schien. Viel zu schade, einfach wieder heim zu…

Hunger holen

Am 24.12. begaben wir uns auf einen etwas ungewöhnlichen Ausflug: Wir wollten uns „neuen Hunger holen“. Denn in den letzten Tagen gab es mehrere familiäre Anlässe, gut zu essen und rumzusitzen – keine wirklich gute Vorbereitung auf Weihnachten. Ich erinnerte…

Jena Reprise

Was einmal schön war, kann auch ein zweites mal schön werden. Das dachten wir uns, als wir am gestrigen Feiertag wiederholt nach Jena fuhren, um dort das nachzuholen, was wir bei unserer ersten Tour nicht ganz geschafft hatten. Diesmal starteten…

Jena ist nicht weit

… von Weißenfels. Eine Auto-Dreiviertelstunde – und schon kann man das besondere Jenaer Flair genießen.Zu diesem Ausflug wurde vorher relativ intensive Online-Recherche betrieben. Dabei stießen wir auf ein Internet-Kleinod mit vielen Tipps, das aber nicht mehr verlinkt werden kann, weil…