Unstrut-Saale-Update

Aktuelle Bilder von Freyburg und Bad Kösen

Was zeigt man seinem Wochenend-Besuch, der sich hier in der Gegend noch nicht so richtig auskennt? Zu dieser Jahreszeit werden da für mich Freyburg an der Unstrut und Bad Kösen an der Saale zu Pflicht-Anlaufpunkten.

Treue SCHAUFOTO-Leser kennen bestimmt schon viele Bilder von mir zu diesem Thema … Jetzt gibt es ein Update. Ein Unstrut-Saale-Update in der Reihenfolge der Aufnahmen, wie immer mit kurzen Kommentaren.

Freyburg an der Unstrut – Wein-Hauptstadt der Region
unterhalb von Zscheiplitz
Zscheiplitzer Aussicht nach Freyburg über Zeddenbacher Mühle
Zscheiplitzer Aussicht mit historischem Bezug
(1813 wurde von hier aus die Querung der Unstrut durch die Franzosen nach der Schlacht bei Leipzig gesichert. Die Kanone ist aber von später.)
Neue Häuser braucht der Schweigenberg! (Von Lego?)
unverwechselbar: der Freyburger Schweigenberg
Amazonas-Saale mit Rudelsburg
Rudelsburg, wir kommen!
Die Rudelsburg, von jeder Seite erkennbar.
Burg Saaleck – auch charakteristisch, aber heute nicht unser Ziel
Rudelsburger Sicht auf die Baustelle der neuen Saalebrücke (im Laufe der Umgehung von Bad Kösen)
massive Sicherungen am westlichen Turm der Rudelsburg
„DAS DEUTSCHE VOLK IN EINIGKEIT, EIN NEUES REICH IN NEUER ZEIT. MILLIONEN HABEN DARÜBER GEDACHT, ABER NUR EINER HAT’S FERTIG GEBRACHT. […]“ –
Das Jung-Bismarck-Denkmal von 1898/96
Wieder in Bad Kösen: Sicht auf die Saale mit Auenwald in Urwald-Manier
Detail des Gradierwerkes Bad Kösen
Rückblick auf zwei Burgen
Das Saalewehr mit neuer Absperrung und Kraftwerk.