Schlagwort Luftbild

Viel mehr Luftbilder von Weißenfels und der Gegend drumherum gibt es hier:
https://luftbilder.schau-multimedia.de/

Merseburg – Schkopau

Eine unkonventionelle Tour ab Merseburg (Parkplatz Königsmühle) entlang der Saale zum Schlosshotel Schkopau, am BUNA-Kulturhaus vorbei zum DOW-Bogen … und wieder zurück. Es wurden am Ende etwa 12 km, die sich gut laufen ließen. Außer beim gesperrten Fußgängertunnel zwischen der…

Die Saale-Inseln von Halle

Städte am Fluss haben etwas Besonderes: Die stadttypische Enge wird aufgebrochen, das fließende Wasser bringt Natur in die Kunstwelt des Menschen (wenn sie nicht martialisch mit begradigendem Beton verhindert wird). Wurde früher ein Fluss vor allem als Wasserspender und Verkehrsweg…

Zeitzer Bogen Blumen

Als „Zeitzer Bogen“ wird ein Teil der Eisenbahnstrecke zwischen Weißenfels und Zeitz bezeichnet. Auf ihm wird im Wesentlichen der Höhenunterschied vom Saaletal zum Niveau der weiteren Streckenführung überwunden. Dies geschieht in einem weiten Bogen – Strecke statt Steigung ist nun…

A380 am Flughafen Leipzig/Halle

Eigentlich ist die A380 ein (wenn auch relativ junger) Dinosaurier. Riesengroß und etwas auf mittlerweile älterem Technikstand. Man fliegt heute lieber zweistrahlige Verkehrsflugzeuge. Die können nämlich fast das Gleiche leisten, wie ihre vierstrahligen Konkurrenten – und bleiben dabei deutlich kostengünstiger.…

Zwenkau mit Rückblicken

Im Süden Leipzigs gab es bis zur politischen Wende meist nur eine Perspektive: „Das kommt hier alles für die Braunkohle weg!“ Verbunden mit massiver, die Menschen direkt belastender Umweltverschmutzung ging es hier scheinbar unaufhaltbar zur „alternativlosen“ Sache. Auch deshalb wurde…

Bad Kösen im lichten März

Seit ein paar Tagen haben wir puren Sonnenschein. Gäbe es dazu in der Nacht keinen Frost, hätten wir wohl schon aufplatzenden Frühling. Doch die Pflanzenwelt kann warten. Nur ganz vereinzelt sieht man dicke Knospen, frische Blätter noch gar nicht. Somit…

Runstedter See & Pfännerhall

Irgendwie musste das auch noch sein: Einmal den Runstedter See umrunden. Immerhin hatten wir schon vor einiger Zeit die benachbarten Restloch-Seen, Geiseltaler und Großkaynaer See, abhaken können. Der Runstedter See fehlte uns aber noch in der heimatlichen Tagebaurestlochumrundungsliste.( )…

Gradierwerk-Baustelle

Von der schnöden Parkplatz-Baustelle bis zur Brücken- oder Wolkenkratzer-Großbaustelle gibt es viele Abstufungen im Schau- und Interessantheitswert. In Bad Dürrenberg kann man sich zur Zeit eine sehr seltene Baustellenart ansehen: Eine Gradierwerk-Baustelle. Für die 5. sachsen-anhaltische Landesgartenschau (21.4. – 15.10.2023(!!)…

Großjena & Blütengrund im Dezember

Elf abwechslungsreiche Kilometer durch eine interessante Kulturlandschaft Blütengrund: das klingt nach Frühling & Sommer – aber nicht nach Dezember und eine Woche vor Weihnachten. Und trotzdem sind wir diese Tour gestern gegangen, hatten großes Wetterglück und empfanden die Strecke als…

Gartenstadt Leuna

Wer „Leuna“ sagt und dazu den Begriff „Gartenstadt“ nicht kennt, weiß von der Stadt Leuna nicht viel. Wir hatten schon einmal an der Thematik geschnuppert (2016: ) – wollten aber nun genauer nachsehen. Auch diesmal ist der gewonnene Eindruck…

Hin und her am Störmthaler

Seit ca. 25 Jahren bin ich immer mal wieder aus verschiedensten Gründen am Störmthaler See gewesen. (Den aktiven Tagebau kenne ich also nicht.) Heute sollte es eine rein private SchönwetterJahresWanderEröffnungsTour werden – trotz, oder gerade wegen des vermaledeiten Corona-Dingens ……

Bahnhofsbesichtigung Leipzig

Vorspiel Im Freundeskreis hörten wir von dem Angebot einer Führung über den Leipziger Bahnhof. Das interessierte uns! Online war schnell der nächste Termin recherchiert und gebucht. Stilecht sollte es per Bahn nach Leipzig gehen. Und wir wollten auch nicht noch…