Schlagwort Ausflug

Koberbachtalsperre im Aufstau

Unser Kurzurlaub in der Nähe von Zwickau weckte in mir ziemlich ferne Erinnerungen an die 1970er Jahre: War ich nicht schon einmal hier, bei Werdau? Da gab es doch einen Talsperrensee, wo ich zu irgend einer Schiffsmodellbau-Veranstaltung gewesen bin?? Das…

Erster Halt: Burg Posterstein

Bei unserer Kurzurlaubs-Anreise in Richtung Zwickau war die Burg Posterstein der erste Halt. Das musste einfach sein, kenne ich doch die alte Burg mit dem scheinbar modernen Namen schon mehrere Jahre aus dem Internet. Wir sind Instagram-Freunde. Burg Posterstein liegt…

Kunitzburg – Jenzig

Das urbane Jena geht mit der umliegenden Landschaft eine besonders angenehme Symbiose ein. Der eilig vorbeifahrende A4-Benutzer wird diese Aussage nicht nachvollziehen können, sieht er doch vor allem die Plattenbauten von Jena-Lobeda … und denkt sich seinen Teil. Doch das…

Im Bundesverwaltungsgericht

Ein Gerichtsgebäude zu besuchen, wenn gerade keine Verhandlung stattfindet, erscheint normalerweise als ein ziemlich langweiliges Unterfangen. Doch diese Gerichtsbesichtigung ist von besonderer Art: Immerhin handelt es sich um das Bundesverwaltungsgericht – aber eigentlich ist das hier der Bau für das…

Crossen an der Elster

Es gibt immer noch relativ nahe Landstriche, wo wir noch nicht waren. Crossen an der Weißen Elster bei Eisenberg gehört(e) dazu. Es sind etwas mehr als zehn angenehm zu gehende Kilometer durch Wald und Flur geworden. Und wie öfters sind…

Merseburg

Im zehnten Jahr von SCHAUFOTO.de wird ein Beitrag zum Thema Merseburg mehr als überfällig. Wie ich gerade feststellte, fehlt diese Nachbarstadt von Weißenfels komplett in meinen 341 bisherigen Beiträgen. (Beitragsliste) Wie es dazu kommen konnte, kann ich gar nicht sagen.…

Bad Kösen im lichten März

Seit ein paar Tagen haben wir puren Sonnenschein. Gäbe es dazu in der Nacht keinen Frost, hätten wir wohl schon aufplatzenden Frühling. Doch die Pflanzenwelt kann warten. Nur ganz vereinzelt sieht man dicke Knospen, frische Blätter noch gar nicht. Somit…

Runstedter See & Pfännerhall

Irgendwie musste das auch noch sein: Einmal den Runstedter See umrunden. Immerhin hatten wir schon vor einiger Zeit die benachbarten Restloch-Seen, Geiseltaler und Großkaynaer See, abhaken können. Der Runstedter See fehlte uns aber noch in der heimatlichen Tagebaurestlochumrundungsliste.( )…

Meuchen leuchtet

In der Weihnachtszeit extra nach Meuchen zu fahren, das wäre mir noch vor einem Jahr niemals in den Sinn gekommen. Wer will schon nach Meuchen, wenn er nicht gerade selber Meuchener oder Lützener ist? Aber wir haben die zweite Corona-Weihnachtszeit…

Drei Parks in Weimar

(Anfang September 2021) Die Grundidee war, im Erfurter BUGA-Jahr auch noch ein paar Außenstandorte zu besuchen. In Weimar könnten wir da gleich drei von denen abhaken (Schlosspark Belvedere, Ilmpark, Park Tiefurt – alles Neuland für uns) und diese mit einer…

Kehlstein, Roßfeld & Windbeutelbaron

Bei gutem Wetter wird der Kehlstein zum überrannten Touristen-Hotspot. Also wenden wir wieder unsere Frühaufsteher-Taktik an und stehen 8:30 Uhr zur extra vorfristigen Bushochfahrt bereit – unter der Bedingung, dass es mindestens 10 Fahrgäste werden. Fünf Minuten vor Start sind…

Königssee

In diesem Beitrag zeige ich Bilder von zwei verschiedenen Ausflugstagen. Zuerst von unserer kleinen Erkundungs- und Eingewöhnungstour, die zum Großteil über den Badelatschen-gerechten Malerwinkel führt – und dann unsere Tour zur Eiskapelle, die zwar nur 240 Höhenmeter abverlangt, aber schon…